ELASTISCHE METHODE

Die traditionelle elastische Methode verwendet elastische Schnüre oder Gummibänder, um einen Widerstand, der je nach Bewegungsamplitude variiert, zu erzeugen.

Die Hauptbeschränkung bei der Arbeit mit Gummizügen ist die Schwierigkeit der Quantifizierung der Belastung und die Unmöglichkeit, diesen Widerstand je nach Trainingsbedarf genau zu modulieren.

Kineo erzeugt das gleiche Gefühl und die gleichen Auswirkungen der elastischen Variation des Widerstands, wodurch die Belastungen objektiv, messbar und mit Genauigkeit modulierbar sind.

EINE UNENDLICHE ANZAHL VON GUMMIBÄNDERN MIT EINEM KLICK

Unendliche Elastische Lasten für Training und Rehabilitation

Im Gegensatz zu herkömmlichen elastischen Verfahren kann KINEO einfach unendliche elastische Resistenzen erzeugen, indem nur die Anfangs- und Endbelastung gewählt wird.

Das Einrichten einer elastischen Belastung mit Kineo ist sehr einfach. Geben Sie die Anfangsbelastung und die Endbelastung ein: Ihr individuelles Gummiband wurde automatisch erstellt.
Die elastische Methode passt den Widerstand der Übung funktionell an Ihren Bewegungsbereich an: minimale Belastung an ungünstigen Punkten, höhere Belastung bei optimalen.

UNENDLICHE MÖGLICHE KOMBINATIONEN MIT KINEO
• Gummibänder, die die Belastung mit der Dehnung erhöhen (traditionelles System)
• Gummibänder mit unterschiedlichen Eigenschaften zwischen der konzentrischen und der exzentrischen Phase
• Umgekehrte Gummibänder, die die Belastung mit der Dehnung verringern, ideal für funktionelle Übungen
• Elastische Belastung nur für eine bestimmte konzentrische oder exzentrische Phase

VERGLEICHSTABELLE

  KINEO ELASTISCHE LAST YO-YO ( FLY-WHEEL ) TRADITIONELLES ELASTISCHES TRAINING MIT BÄNDERN ODER FEDERN
DIFFERENZIERTE LAST zwischen konzentrischer und exzentrischer Phase JA NEIN NEIN
konzentrische Last = exzentrische Last
DIFFERENZIERTE METHODEN zwischen konzentrischer und exzentrischer Phase JA NEIN NEIN
VARIABLE ELASTISCHE LAST JA
von 100 g bis 100 kg
NEIN Begrenzt (entsprechend des verfügbaren Bands oder Feder)

Elektronische Steuerung der Parameter: Stärke, Geschwindigkeit, Leistung

JA NEIN NEIN
Visuelles Feedback JA NEIN NEIN
Test & Training computergestützte Programmierung JA NEIN NEIN
Test- & Trainingsbericht/Analyse JA NEIN NEIN